Titanfall 2 – Angezockt

Ich habe Titanfall 2 angezockt!

Ich habe damals bei Titanfall 1 das Bedürfnis empfunden mir dieses Spiel via Origin kurz nach Release um den Vollpreis von 59,90€ zu gönnen, wurde jedoch nach einiger Spielzeit etwas eintäuscht. Lag es am Gameplay? Lag es an der Grafik? – Bis heute kann ich nicht genau sagen was mir an Titanfall damals NICHT gefallen hat aber zumindest eine Sache kann ich sagen: Die Abwechslung im Spiel – diese hat mir einfach gefehlt.

Trailer und Gameplayvideos „gesuchtet“, Pics & Wallpaper begutachtet und News gelesen. War beim Release vor einigen Tagen immer noch skeptisch.
Ist es 59,90€ Wert? Ist es wirklich besser als der Vorgänger? Oder ist es wieder ein griff in’s Klo?

Ich habe noch einige Tage verstreichen lassen, mich mit Battlefield 1 abgelenkt und nach einigen weiteren Recherchen über Titanfall 2 habe ich mir dieses dann doch via MMOGA.de um 42,90€ zugelegt mit dem Gedanken das ich nicht den Vollpreis dafür gezahlt habe.

Origin gestartet, Key eingelöst, und schon ging es dank meiner 150 Mbit Leitung rund mit dem knapp 40 Gigabyte großen Download.
Titanfall 2 durfte es sich wie Battlefield 3, Battlefield 4 und Battlefield 1 auf meiner SSD gemütlich machen.

Download Fertig, noch schnell eine runde in Battlefield 1 bis die Installation abgeschlossen ist und schon ging es gestern los!

Titanfall 2 startet…
Respawn Entertainment und EA Logo erscheinen…
Mit einer tollen Musik laden wir nach einer wirklich extrem kurzen Ladesequenz im Hauptmenü des Spieles. Da ich gelesen hatte das die Kampagne sehr toll sein soll und ich leider gestern nicht mehr soviel Zeit hatte Titanfall 2  zu zocken entschied ich mich dazu einfach ein simples Multiplayer Game zu starten.

Schnell noch in die Settings, alles auf Ultra (passt!), Audio und Mausempfindlichkeit angepasst. Los gings in ein Quick-Match!

Nach wieder einem ca 5 sekündigen Ladescreen war ich tatsächlich auf einem Multiplayer Server und das erste was ich mir gedacht habe:

Meine Fresse sieht die Grafik schön aus!

Es sieht aus und spielt sich wie ein MIX aus Call Of Duty, Battlefield und Overwatch. Ja klingt komisch aber es hat mich echt umgehauen vor allem im vergleich zum 1er Teil. Das Gameplay und Handling ist echt gut gelungen.
So schön die Grafik und das Gameplay auch waren so fühlte ich mich doch total überfordert mit den Einstellungen, Level System, Waffen Level, Waffen, Titans und Char-Settings. So viele Konfigurationsmöglichkeiten, sieht fast aus wie bei einem MMO mit 100.000 Skills.

Nach ein paar kurzen Runden habe ich einen ersten kurzen Eindruck von TITANFALL 2 bekommen, und für den Moment gefällt es mir mal sehr gut – mal sehen ob sich das auch hält oder ob es wie bei Titanfall 1 eine Art „Störfaktor“ gibt.

  • Grafik sieht Top aus!
  • Gameplay scheint durchdacht.
  • Handling von Waffen & Char sind 1A.
  • Loadouts und Waffen/Titan Settings wirkt sehr erdrückend und viel.
  • 130 FPS Konstant bei 1080p auf Ultra Settings. TOP

Fotos & Videos werden vermutlich noch folgen! 😉
Stay tuned.

AYCP.de nun eröffnet!

Hallo,

hiermit eröffne ich feierlich meinen „Alles-was-mir-halt-so-einfällt“-Blog!

Hier gibt es zukünftig alles mögliche über meine Hobbys (Games/Filme/Serien) und Projekte (Programmierung, Eventmanagement…) zu Lesen, unabhängig davon ob es jemanden Interessiert oder nicht! 🙂

Da die Website aktuell gerade erst mit Inhalten gefüllt wird kann es noch etwas dauern bis sämtliche Menüpunkte und Links korrekt arbeiten.
Danke! :3